Newborn Fotoshooting

"Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne" 

Hermann Hesse

      

Die ersten Lebenstage eines Neugeborenen sind etwas ganz Besonderes. Die Liebe ist überwältigend und die Faszination über das Wunder Leben groß. Der beste Zeitraum für ein Newborn Fotoshooting ist innerhalb der ersten 14 Tage nach der Geburt. In dieser Zeit schlafen die Babys noch viel und lassen sich deshalb leichter in Pose bringen. Natürlich ist ein Shooting auch danach noch möglich, für die Fotografin ist es dann ein bisschen anspruchsvoller :)

 

Worauf du achten solltest:

 

Das Fotostudio sollte für Babys eingerichtet sein: warme Temperaturen, Stillmöglichkeit, Wickelauflage,... Gerade um ein stressfreies Shooting zu haben ist es von Vorteil, wenn du eine Fotografin / einen Fotografen auswählst, der/die auf Babys spezalisiert ist. Das erkennst du ganz einfach auf deren Homepage bzw. auch an deren Bildern. 

 

Eine Anmeldung für ein Newborn Fotoshooting ist meist schon in der Schwangerschaft notwendig.

 

Was du vorab klären solltest:

Wie lange dauert das Shooting (das variiert je nach Fotografen von 1,5 - 4 Stunden)?

Sind Familien- und Geschwisterfotos auch inkludiert? Oder nur gegen Aufpreis?

Welche Accessoires soll ich für das Baby mitbringen (Auf Newborn Fotografie spezialisierte Fotografen haben meist alles für die Babys in ihrem Studio)?

Welches Outfit möchtest du für die Familienfotos anziehen?

Wie viele Fotos sind im Shooting Preis enthalten?

Wie bekomme ich die Fotos? Digital oder ausgedruckt?

Gibt es auch Zusatzprodukte wie Fotoalben oder Poster?

Wie lange dauert es, bis ich die Fotos erhalte?

 

Sind alle Fragen geklärt, steht einem entspannten Fotoshooting nichts mehr im Wege!

Fotos und Text zur Verfügung gestellt von:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0